Die gemeinsame Arbeit an einem Text oder auch einer Prüfungsvorbereitung lässt sich aus meiner Erfahrung am besten im direkten Gespräch angehen. Skypen, telefonieren oder auch der Austausch per Chat oder E-Mail müssen aber nicht unbedingt „second best“ sein. Das kommt sehr auf Ihre Arbeitsweise und die Anforderungen der Arbeit an.